Festprogramm

Freitag 2. Juni

 20:00 Uhr Englmarisingen am Steinernen Englmar - noch kein Festzeltbetrieb

Samstag 3. Juni

16:00 Uhr Festakt des Bayerischen Waldgaus im Cafe Edenhofer
17:30 Uhr Standkonzert am Kirchplatz mit der Blaskapelle Felsnstoana
18:00
Uhr Ausmarsch zum Festzelt, anschließend Bieranstich durch den Schirmherrn Ludwig Edbauer.
20:00
Uhr Heimatabend der Trachtler im Festzelt und gemütlich - unterhaltsamer Zeltbetrieb mit den Felsnstoana.

Pfingstsonntag 4. Juni

7:30 Uhr Einholen des Patenvereins, der Vereine und der Ehrengäste.
9:30 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug am Festzelt.
10:00 Uhr Gottesdienst mit allen Vereinen, Ehrengästen und Besuchern im Kurpark.
11:00 Uhr Eröffnung des Trachtenmarktes vor dem Festzelt „Am Tannen-baum“. Es warten hochwertige und traditionelle Trachtenprodukte sowie Alpacas auf die Besucher.
12:00 Uhr Mittagessen mit Festansprachen im Festzelt, anschließend finden gegen 12:30 Uhr die Ehrentänze der Trachtler statt - auf dem Tanzboden im Festzelt.
14:00
Uhr Großer Festzug durch Sankt Englmar mit allen Trachtenvereinen, den Ortsvereinen und zahlreichen Blaskapellen. Im Festzelt Übergabe der Einnerungsgeschenke und bayerisch-zünftige Blasmusik mit den Felsnstoana.
18:00 Uhr Die Englmarer Pfingstltuscher lassn‘s im Festzelt krachen und zeigen ihr Können an der Goaßl.
19:00 Uhr Zeltparty - Als Lokalmatadore werden die Pröllergeisda das Festzelt zum Beben bringen. Die Partyband aus Sankt Englmar freut sich schon auf ihr Heimspiel.

Pfingstmontag 5. Juni

5:00 Uhr/ 6:00 Uhr/ 7:00 Uhr Weckschuß der Böllerkanone       
8:00 Uhr Eintreffen und Sammeln am Kirchplatz. Die Felsnstoana, die Pfingstl-tuscher, der Pfingstl und sein Weiser unterhalten die eintreffenden Gäste, Umzugteilnehmer und Zuschauer.
9:00 Uhr Prächtiger Umzug mit den historisch gekleideten Bürgerinnen und Bürgern, Graf und Gräfin, Prinz und Prinzessin, Ortsvereinen und zahlreichen Reitern von der Ortsmitte zum Kapellenberg. Der feierliche religiöse Höhepunkt ist die Bergmesse. Dann zieht die Prozession nach der Tiersegnung mit dem Ochsengespann und der Figur des heiligen Engelmar zurück zum Kirchplatz zum feierlichen Te Deum vor der Kirche.
11:30 Uhr Gemeinsamer Einzug aller Teilnehmer des Englmar-Suchens ins Festzelt, angeführt von der Blaskapelle. Ehrung der langjährigen Teilnehmer am Festzug durch den Förderverein im Festzelt.
ab 11:30
Uhr
Der Trachtenmarkt am Festplatz lockt mit hochwertigen traditionellem G‘wand und Tand.
12:00 Uhr Ab Mittag spielen die Dellnhauser Musikanten auf. Ob auf dem Tanzboden, der Konzertbühne oder dem Englmari-Fest –die Dellnhauser Musikanten wissen um die perfekte Darbietung ihrer traditionellen
bayerischen Musik.
19:00 Uhr Die Nacht im Zelt übernimmt Alibi, eine junge Rock-Pop-Coverband aus dem Landkreis Straubing-Bogen und Regen.
Mit ihrem jungen und frischen Programm verleihen sie dem Englmari-Fest das gewisse Etwas.

Dienstag 6. Juni

18:00 Uhr Tag der Behörden, Vereine und Betriebe: Entspannter Ausklang des Englmari-Festes 2017 mit den Bierzeltmusikanten aus Deggendorf.
Ein Viechtacher Deandl und 17 blasmusiknarrische Buam haben sich zusammengetan, um mit den bekannten Perlen der bayerisch- böhmischen Musik, aber auch mit völlig neuen gefühlvollen Blasmusikklängen zu begeistern.